Image

Das Kreiskrankenhaus Osterholz ist ein modern ausgestattetes wirtschaftlich gesundes Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit den Abteilungen Innere Medizin, Chirurgie und Orthopädie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Radiologie, Anästhesie und Intensivmedizin sowie einem Medizinischen Versorgungszentrum mit Praxen für Chirurgie, Gastroenterologie, Kardiologie, Pädiatrie und Urologie. Unsere 480 Mitarbeiter versorgen jährlich ca. 7.000 stationäre und 45.000 ambulante Patienten.

Wir bieten zum 01. August 2022

Ausbildungsplätze zur Pflegefachkraft

an.

Seit dem 1. Januar 2020 wurde die Berufsausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) durch eine neue Pflegereform aufgehoben. Seit August 2020 wird die Generalistische Pflegeausbildung an der Gesundheitsschule des Kreiskrankenhauses Osterholz durchgeführt.

Siehe hierzu auch ein Video zur Kampagne "Ausbildungsoffensive Pflege (2019-2023)" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unter dem Link https://www.pflegeausbildung.net/ausbildungsoffensive-und-kampagne/kampagnenvideos.html

Wir bieten:

  • Attraktive finanzielle Vergütung: (Stand 10/2021)
    • im 1. Ausbildungsjahr 1.165,69 € monatlich
    • im 2. Ausbildungsjahr 1.227,07 € monatlich
    • im 3. Ausbildungsjahr 1.328,38 € monatlich
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Fundierte praktische Ausbildung sowie ein aufgeschlossenes und freundliches Team
  • Möglichkeit der Unterbringung in unserem angegliederten Wohnheim
  • Gute Übernahmemöglichkeiten
  • Gesundheitsmanagement, Firmenfitness, hauseigene Cafeteria, betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Kostenlose Parkplätze, überdachte Fahrradstellplätze mit E-Bike Lademöglichkeit

Wir wünschen uns:

  • Mittlerer Bildungsabschluss oder eine andere gleichwertige, abgeschlossene Schulbildung
  • Gute Schulnoten
  • Idealerweise Vorerfahrungen in der Betreuung und Pflege von Menschen (z.B. Bundesfreiwilligendienst, Praktikum)
  • Freude im Umgang mit Menschen und an Teamarbeit
  • Empathie und Verantwortungsbewusstsein sowie physische und psychische Belastbarkeit

Für telefonische Fragen steht Ihnen Herr Andreas Hinz, Leitung Gesundheitsschule, T 04791 /803 - 250 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte direkt über unser Online-Bewerbungsportal.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung