Image

Das Kreiskrankenhaus Osterholz ist ein modern ausgestattetes wirtschaftlich gesundes Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit den Abteilungen Innere Medizin, Chirurgie und Orthopädie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Radiologie, Anästhesie und Intensivmedizin sowie einem Medizinischen Versorgungszentrum mit Praxen für Chirurgie, Gastroenterologie, Kardiologie, Pädiatrie und Urologie. Unsere 480 Mitarbeiter versorgen jährlich ca. 7.000 stationäre und 45.000 ambulante Patienten.

Wir bieten zum 01. August 2023 in unserem Medizinischen Versorgungszentrum in der Endoskopie einen

Ausbildungsplatz zur Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) in der Endoskopie

an.

In der Ausbildung werden u.a. folgende Aufgaben erlernt:

  • Erledigung aller Assistenzarbeiten einer Arztpraxis
  • Betreuung der Patienten
  • Verabreichung von Medikamenten
  • Blutabnahme
  • Laborarbeiten
  • Vereinbarung von Terminen
  • Organisation und Vorbereitung der Sprechstunde

Wir bieten:

  • Attraktive finanzielle Vergütung: (Stand 04/2022)
    • im 1. Ausbildungsjahr 1.068,26 € monatlich
    • im 2. Ausbildungsjahr 1.118,20 € monatlich
    • im 3. Ausbildungsjahr 1.164,02 € monatlich
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen
  • Qualifizierte 3-jährige Ausbildung in der Endoskopie im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) des Kreiskrankenhauses
  • Fahrtkostenerstattung zur Berufsschule nach Bremen-Walle
  • Innerbetriebliche Fortbildung, Gesundheitsmanagement, Firmenfitness, hauseigene Cafeteria, betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Kostenlose Parkplätze, überdachte Fahrradstellplätze mit E-Bike Lademöglichkeit
  • Modernes Arbeitsumfeld

Wir wünschen uns:

  • Mittlerer Bildungsabschluss oder eine andere gleichwertige, abgeschlossene Schulbildung
  • Gute Schulnoten
  • Idealerweise Vorerfahrungen in der Betreuung und Pflege von Menschen (z.B. Bundesfreiwilligendienst, Praktikum)
  • Freude im Umgang mit Menschen und an Teamarbeit
  • Empathie, Organisationsfähigkeit, Sozialkompetenz und Verantwortungsbewusstsein
  • Einfühlungsvermögen und gute Umgangsformen

Für telefonische Fragen steht Ihnen Herr Rolf Weiß, Pflegedienstleitung, T 04791 /803 - 230 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte direkt über unser Online-Bewerbungsportal.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung