Image

Das Kreiskrankenhaus Osterholz ist ein modern ausgestattetes wirtschaftlich gesundes Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit den Abteilungen Innere Medizin, Chirurgie und Orthopädie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Radiologie, Anästhesie und Intensivmedizin sowie einem Medizinischen Versorgungszentrum mit Praxen für Chirurgie, Gastroenterologie, Kardiologie, Pädiatrie und Urologie. Unsere 480 Mitarbeitenden versorgen jährlich ca. 7.000 stationäre und 45.000 ambulante Patientinnen und Patienten.

Wir suchen zur Erweiterung unseres Teams einen

Leitenden Oberarzt (m/w/d) für die Radiologie mit Option auf die Chefarztnachfolge

In unserer Radiologie werden neben der Versorgung der stationären Patientinnen und Patienten ambulante Leistungen im Umfang von ca. 60 % der Gesamtleistungen angeboten. Aufgrund der derzeitigen Auslastung der Abteilung suchen wir zunächst eine oberärztliche Verstärkung für das Team.

Wir bieten:

  • Entwicklungsmöglichkeit zur Chefarztnachfolge in wenigen Jahren
  • Attraktive leistungsorientierte Vergütung
  • Gesamtspektrum der radiologischen Diagnostik außer MRT und Nuklearmedizin
  • Verantwortung für die radiologische Diagnostik
  • Förderung und Unterstützung der kooperativen Zusammenarbeit mit allen Abteilungen
  • Befundungsarbeitsplatz für den CT Rufbereitschaftsdienst (Teleradiologie)
  • Flache Hierarchien mit sehr kurzen Entscheidungswegen
  • Gesundheitsmanagement, Firmenfitness, Fahrradleasing, krankenhauseigene Cafeteria
  • Kostenfreie Parkplätze, überdachte Fahrradstellplätze mit Lademöglichkeit für E-Bikes, Job-Ticket für den ÖPNV

Wir wünschen uns:

  • Abgeschlossene Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Radiologie
  • Hohe fachliche Expertise, insbesondere im Bereich CT
  • Erfahrungen in der Durchführung von interdisziplinären klinischen Konferenzen
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst der Abteilung
  • Überdurchschnittliche kommunikative Kompetenz, Teamfähigkeit sowie ein hohes Engagement
  • Rücksichtsvoller und freundlicher Umgang mit den Patientinnen und Patienten ist für Sie selbstverständlich

Für telefonische Fragen steht Ihnen Frau Doris Sonström, Krankenhausleitung, gerne zur Verfügung. Sie können sie über das Sekretariat, Frau Reinsch, T 04791 /803 - 221, erreichen.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte direkt über unser Online-Bewerbungsportal.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung